BIM Veranstaltung 2018

SAVE THE DATE 11. Oktober 2018
Besuchen Sie uns auf der BIM Konferenz in Salzburg

In der Praxis angekommen: Fallbeispiele zu Building Information Modeling entlang des gesamten Lebenszyklus eines Gebäudes

Mag. Alfred WASCHL/buildingSMART Austria und Heid & Partner Rechtsanwälte (www.heid-partner.at) laden zur Veranstaltung:
Die renommierte Fachtagung in Salzburg rund um das Thema der fortschreitenden Digitalisierung in der Bauwirtschaft, ob beim Planen, Bauen und Betreiben von Gebäuden. Treffen Sie Vertreter hautnah direkt aus der Branche und lernen Sie von der Fachexpertise mitsamt lehrreichen Fallbeispielen aus der Praxis, zudem wird auf die rechtlichen Rahmenbedingungen eingegangen.

Besuchen Sie ALLPLAN Österreich einer der Hauptsponsoren an unserem eigenem Messestand.

Besucher können sich davon überzeugen, wie durch Allplan 2018 die interdisziplinäre Zusammenarbeit in BIM-Projekten reibungslos und zuverlässig wie nie zuvor möglich wird. Darüber hinaus präsentiert ALLPLAN Österreich seine System-Lösungen zur Mengenermittlung, Ausschreibungen und BIM in der Abrechnung im Detail.


Die AGENDA für den 11.Oktober 2018: 

  • 14:00 Uhr Eintreffen der Gäste
  • 14:30 Uhr Begrüßung und Moderation durch Ing. Mag. Alfred Waschl und Dr. Stephan Heid
  • 14:35 Uhr DAS PROJEKT ROTHOLZ ALS BIM PROJEKT Darstellung der Auftraggeberanforderungen
    Gerhard Draxler, Landwirtschaftliche Bundesversuchswirtschaften BVW
    Rechtliche Aspekte einer BIM Ausschreibung
    Dr. Stephan Heid, Rechtsanwalt
    Gesamtheitliche Leistungserbringung entlang des Lebenszyklus
    BM DI Anton Rieder, Landesinnungsmeister Tirol
  • ca. 16: 00 Uhr Pause
  • 16:30 Uhr DAS PROJEKT „ELECTRONIC BASED SYSTEMS CENTER“ FÜR TU GRAZ
    BIM im Einsatz DI Agron Deralla, AllesWirdGut Architekten
    Dynamik der Zusammenarbeit zwischen Architektur und Tragwerksplanung
    DI Josef Fladischer, FCP Fritsch, Chiari & Partner
  • 17:25 Uhr Amortisation und Mehrwert von strukturierten Daten aus Sicht der Betriebskosten, sowie im Zusammenhang mit Transaktionen
    Mikis Waschl, B. Eng, caFM engineering GmbH
    Wertschöpfungsprozess: bessere Daten – bessere Entscheide – bessere Bauten Patrick Schmid, buildup group Schweiz
  • 18:15 Uhr Networking, persönliche Diskussion
 

>HIER HERUNTERLADEN

Veranstaltungsort:
COOL MAMA Hotel Salzburg
Sky Restaurant Bar
Josef-Brandstätter-Straße 1
5020 Salzburg

Die BVW hat als einer der ersten öffentlichen Auftraggeber erkannt, dass bereits Ausschreibungsunterlagen die Weichen für den gesamten Projektablauf stellen, wenn sie exakte BIM-Anforderungen formulieren. Die Sanierung der Landwirtschaftlichen Lehranstalt „Rotholz“ in Tirol dient als Anschauungsobjekt für eine durchgängige BIM-Nutzung – von der Ausschreibung über die Planung bis zur Ausführung und dem Facility Management. Das Projekt “Electronic Based Systems” liefert konkrete Einblicke in die interdisziplinäre Zusammenarbeit der Planungsteams, die eine Steigerung von Planungsqualität und -innovation zum Ziel hat.

Weitere Informationen und Anmeldung unter www.buildingsmart.co.at. Teilnahmegebühr: EUR 150,- (Studentenpreis: EUR 15,-)

Informationen zur Anreise finden Sie hier.
Hier geht es zur Bestellung für Ihr Ticket.

Melden Sie sich jetzt für eine persönliche Beratung Vorort an:

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch am Messestand bei ALLPLAN Österreich.
Wer wirklich vorne sein will, bleibt beim Thema Digitalisierung nicht beim klassischen Building Information Modeling stehen. Die Digitalisierung der Bauwirtschaft ist ein integraler Prozess, der die Branche und ihre Unternehmen ganzheitlich erfasst - von der Verwaltung über die Planung und Errichtung von Gebäuden bis zum Betrieb und sogar dem Ende des Lebenszyklus mit den dazugehörigen Vorgängen.