ZERTIFIKAT
ALLPLAN BIM MODELER

WAS IST DER ALLPLAN BIM MODELER?

Im Gegensatz zum theoretischen Grundkurs BIM-Basiswissen gemäß buildingSMART Lehrplan zielt das Seminar Allplan BIM Modeler in erster Linie auf die praktische Umsetzung ab. Es ist Software bezogen und befähigt Sie zur Erstellung BIM/IFC-konformer Bauwerksmodelle in Allplan. Das Modell steht im Mittelpunkt der BIM-Arbeitsmethode. Daher ist seine Qualität entscheidend dafür, dass die gewünschten Ziele/Mehrwerte von BIM auch tatsächlich erreicht werden.

WAS SIND DIE VORAUSSETZUNGEN?

bim-orangeAufgrund der praktischen Ausrichtung benötigen Sie für die Seminarteilnahme umfangreiche Kenntnisse im Umgang mit Allplan, inhaltlich in etwa vergleichbar mit den Seminaren CAD I und CAD II. Mit einer Selbstanalyse zur Einschätzung Ihres Wissensstandes können Sie herausfinden, ob Sie diese Voraussetzungen erfüllen. Nur dann sollten Sie an der Zertifizierung teilnehmen. Ansonsten empfehlen wir, im Vorfeld eine entsprechend fokussierte (Individual)-Schulung zu besuchen (Empfohlen: Seminar BIM Basiswissen von EDUBIM > mehr Infos).

Zur Durchführung der Analyse geben Sie bitte Ihre Kontaktdaten ein.

 

SEMINARINHALT UND ABLAUF

Die Modeler-Seminare finden bundesweit an zwei aufeinander folgenden Tagen statt. Aktuelle Termine erfahren Sie über Ihren Vertriebspartner oder in unserem Schulungskalender. Am ersten Tag vermitteln wir Ihnen nach einem „Crashkurs“ in Sachen BIM-Theorie ausführlich die für die Modellerstellung wesentlichen Einzelschritte und ihre Besonderheiten in und mit Allplan: wie werden die Daten strukturiert, welche Attribute sind notwendig, der Schritt von closed zu openBIM …. Sie werden dabei nicht nur theoretisch besprochen, sondern auch gleich anhand praktischer Beispiele im Programm eingeübt. Am zweiten Tag können Sie das Gelernte direkt in einer praktischen Prüfung umsetzen und so Ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen.


Wissensvermittlung:Icon_Produktpraesentation_A
> BIM Theorie kompakt
> BIM in der Praxis
> Allplan als BIM Werkzeug
> Einzelschritte der Modellerstellung:
   Strukturieren, Modellieren, Attribuieren,  Kontrollieren
> Datenaustausch


Wissensabfrage:
> Nachweis des Gelernten

Jetzt Analyse starten