ALLPLAN EXPERTEN-TALK: Brückenbau

Komplexe Projekte mit innovativen Anforderungen und kreativen Aufgaben – das Thema Brückenbau zählt nicht umsonst zu den Königsdisziplinen des Ingenieurbaus. Insbesondere die ständig neuen Herausforderungen der Digitalisierung gewinnen bei Planung und Bauausführung an Bedeutung und werden nach den Vorgaben des BMVI ab 2020 sogar Pflicht. Der "Stufenplan digitales Planen und Bauen", vorgestellt am 15.12.15, schreibt die Nutzung der digitalen Arbeitsmethode BIM im Infrastrukturbereich vor. In BIM-Pilotprojekten wird die Tauglichkeit geprüft und wichtige Erfahrungen gesammelt. Eines dieser Pilotprojekte ist der Ersatzneubau des Brückenbauwerks im Zuge des 8-streifigen Ausbaus der A99. Dr. Falko Dieringer von der Konstruktionsgruppe Bauen AG  stellt das Projekt vor. Erörtern Sie darüber hinaus mit uns das Thema 3D-Modellierung sowie vertrags- und haftungsrechtliche Aspekte im Zusammenhang mit der Bereitstellung von BIM-Modellen.

 

Erfahren Sie mehr über den BIM-konformen Workflow mit ALLPLAN und
über Umsetzungsbeispiele aus der Praxis von unseren Referenten live vor Ort.

AGENDA - 26.09.2017 - Düsseldorf

13.30-14.30 Uhr  FÜHRUNG DURCH DIE CLASSIC REMISE DÜSSELDORF

Begleiten Sie uns durch die Oldtimer-Ausstellung der Classic Remise Düsseldorf, untergebracht in einem ehemaligen Ringlokschuppen und erhalten Sie Informationen über die architektonische Besonderheit des Gebäudes und seiner Historie. 


14.30-14.45 Uhr
Begrüßung und Einführung in das Thema
Richard Heix, ALLPLAN Deutschland GmbH

14.45-15.30 Uhr
BIM und Brückenbau mit ALLPLAN - Praktische Umsetzung
Kai Lakeberg, ALLPLAN Deutschland GmbH

15.30-16.00 Uhr
Erfolgreiche technologische Umsetzung von BIM-Modellen in der Planungspraxis unter besonderer Berücksichtigung vertragsrechtlicher und haftungsrechtlicher Belange
Dr.-Ing. Markus Johow, Roxeler Ingenieurgesellschaft mbH

16.00-16.15 Uhr    Pause

16.15-16.45 Uhr
Möglichkeiten der 3D-Modellierung im Ingenieurbau – gezeigt an Praxisbeispielen
Dipl.-Ing. Thomas Wolters, IFW-Ingenieure

16.45-17.15 Uhr
Erfahrungen aus dem BIM-Pilotprojekt des BMVI - Ersatzneubau einer Brücke der A99

Dr.-Ing. Falko Dieringer, Konstruktionsgruppe Bauen AG

ab 17.15 Uhr    Get together

JETZT ANMELDEN


DIE REFERENTEN

Kai LakebergKai Lakeberg

Kai Lakeberg ist Trainer und Consultant bei der ALLPLAN Deutschland GmbH mit Schwerpunkt BIM-Consulting im Ingenieurbau. Nach Abschluss seines Studiums an der FH Oldenburg/Ostfriesland/Wilhelmshaven, Vertiefungsrichtung konstruktiver Ingenieurbau, war er bei der Ingenieurberatung Bröggelhoff in Oldenburg und bei SSF Ingenieure in München im Bereich Entwurfs- und Ausführungsplanung tätig mit Schwerpunkt auf Brückenbau sowie Hafen- und Wasserbau. Mit seiner praktischen Erfahrung in Infrastrukturprojekten ist er bei ALLPLAN maßgeblich für die Beratung, Schulung und Begleitung von Kundenprojekten im Infrastrukturbereich zuständig.

 

Dr.-Ing. Markus JohowDr.-Ing. Markus Johow

Markus Johow ist Gesellschafter, Geschäftsführer der Roxeler Ingenieurgesellschaft mbH und fachlich verantwortlich für die Geschäftsbereiche Tragwerksplanung, SIGEKO und Erd- und Grundbau. Herr Johow studierte und promovierte an der TU Berlin und betreute von 2000 bis 2009 mehr als 40 Diplomarbeiten an der TU Berlin und FH Münster. Markus Johow verfügt über langjährige Expertise in der Objekt- und Ausführungsplanung sowie Bauleitung von Brückenbauwerken. Er ist Mitglied der Vertreterversammlung der Ingenieurkammer Bau NRW und leitet dort den Ausschuss „Infrastruktur“.

 

Dipl.-Ing. Thomas WoltersDipl.-Ing. Thomas Wolters

Nach einer Ausbildung zum Bauzeichner und Studium an der FH Münster ist Thomas Wolters seit 1996 als Bauingenieur tätig. Nach langjähriger Betriebszugehörigkeit trat er 2012 an der Seite von Dipl.-Ing. Michael Feldmann in die Geschäftsführung des Ingenieurbüros in Nottuln ein, das seitdem als IFW-Ingenieurgemeinschaft Beratende Ingenieure Part mbB, Feldmann+Wolters firmiert. Das Ingenieurbüro ist im Hochbau, Brücken- und Tiefbau tätig, zu den Schwerpunkten von Herrn Wolters zählen die 3D-Modellierung von Bauwerken, die 3D-Bewehrung und Schalung.

 

 

Dr.-Ing. Markus Johow

Dr.-Ing. Falko Dieringer

Falko Dieringer ist bei der Konstruktionsgruppe Bauen AG als Leiter des unternehmensinternen BIM-Arbeitskreis für die Einführung und Umsetzung von digitalen Planungsmethoden im Hoch- und Ingenieurbau verantwortlich. Im Rahmen des BMVI BIM Pilotvorhabens Ersatzneubau BW 27/1 (A99) ist Herr Dieringer als BIM Koordinator des Auftragnehmers für die Umsetzung der BIM-konformen Planung zuständig. Herr Dieringer studierte und promovierte im Bereich Bauingenieurwesen an der Technischen Universität München.

 

 


VERANSTALTUNGSORT:

Classic Remise Düsseldorf:

Harffstr. 110a
40591 Düsseldorf

http://www.remise.de/Classic-Remise-Duesseldorf-Informationen.php