Sie arbeiten in einem kleinen Architekturbüro?

Auch für Sie lohnt sich die Einführung der BIM-Arbeitsweise!

Erfahren Sie aus der Praxis, wie sich die Umstellung auf die neue Planungsmethode und die tägliche Arbeit mit BIM gestaltet.
Die wichtigsten Herausforderungen und Erfolgsfaktoren praxisnah für Sie. Lassen Sie sich diesen Erkenntnisgewinn vom BIM-Experten nicht entgehen!

Der ca. 30-minütige Vortrag von Michael Fiedler (Kruse Architekten) war Teil des BIM-Expertenforums 2018.
Sehen Sie sich die komplette Aufzeichnung des Vortrags kostenlos an.

 

Aftermovie Roadshow

INHALTE DES VORTRAGS

Anhand von Praxisbeispielen erfahren Sie, wie sich die schrittweise Einführung der BIM-Methode bei Kruse Architekten darstellt.

> Herausforderungen bei der Einführung
> Erkenntnisgewinn für BIM in einem kleinen Architekturbüro
> Bestandsaufnahme - aktuelle Situation
> Änderungsbereitschaft & Mitnahme der Kollegen/des Teams
> Erfolgsfaktoren bei der Einführung

"BIM ist eine Veränderung der gewohnten Sichtweise und beginnt mit kleinen Schritten, die jeder umsetzen kann" - Michael Fiedler

 

ZUR PERSON

Michael Fiedler

Zertifizierter BIM-Modeler | KRUSE Architekten

Nach seiner 3-jährigen traditionellen Walz als Zimmermann, begann Michael Fiedler in Berlin sein Studium der Architektur. Im Laufe seiner Karriere war er in verschiedenen großen und kleinen Architekturbüros (LPH 1-8) tätig. Als zertifizierter BIM-Modeler ist er zuständig für die BIM-Implementierung im Büro KRUSE – Architekten sowie die BIM-Beratung im BIM-Cluster Kiel.

Jetzt kompletten Vortrag kostenlos ansehen